Volker Herrmann

Lebenslauf

1972-75 Studium der Zahnheilkunde in Göttingen, anschließend Mitarbeit in der elterlichen Praxis

1978 Umzug nach Berlin, Assistenzzeit in Wilmersdorf

1980 Eigene Praxis am Kurfürstendamm 11 (bis 2003)

2003 Umzug in neue Praxisräumlichkeiten in der Tauentzienstraße

2010 Verkauf der Praxis, jedoch weiterhin praktizierender Zahnarzt im Team des Nachfolgers

 

Über mich

Schon als Kind hat sich Volker Herrmann mehr in der elterlichen Zahnarztpraxis  aufgehalten als auf dem Spielplatz. Auch seine Brüder haben als Zahnarzt und Zahntechnikermeister den Beruf der Eltern fortgeführt. Heute feiert die Familienpraxis in seiner Heimatstadt Herzberg am Harz ihr 103 jähriges Jubiläum und wird von seinem Neffen in der vierten Generation betrieben. Da sein Bruder die elterliche Praxis übernahm, machte sich Volker Herrmann mit 28 nach Berlin auf, um dort seine Assistenzzeit zu leisten. Nach zwei Jahren gründete er seine eigene Praxis am „Hohlen Zahn“ mitten in Berlin. Die optimale Behandlung seiner Patienten mit innovativster Medizintechnik und Behandlungsmethoden, einem optimalen Zeitmanagement ohne Wartezeiten sowie der jahrzehntelangen Zusammenarbeit mit einem deutschen Meisterlabor standen und stehen für ihn im Mittelpunkt.

Nach dem Verkauf seiner Praxis praktiziert Volker Herrmann heute als Teil des Teams bei T7 Zahnmedizin. Seine große Kompetenz, seine langjährige Erfahrung und die Zusammenarbeit mit seinem handwerklich auf höchstem Niveau arbeitenden Labor sorgen für bestens versorgte und zufriedene Patienten. Als Zahnarzt kombiniert er umfangreiches medizinisches Wissen mit herausragendem Handwerk und moderner Technik. Seine Patienten aus aller Welt vertrauen ihm deshalb seit 40 Jahren.

 

Behandlungsschwerpunkte

  • Hochwertige Prothetik und Implantatprothetik
  • Oralchirurgische Eingriffe
  • Knochenaufbau
  • Kiefergelenkserkrankungen
  • Ästhetische Zahnheilkunde
  • Laserbehandlung
Dr. Volker Herrmann
» Zahnmedizin ist nicht nur mein Beruf, sondern meine Passion. «